Tag 8, ein Nachtrag

Matthias Aufinger, 25.3.2016 Während Idomeni im Schlamm versinkt sind Bilder von Kindern die sich ohne Schuhe in den Regen stellen um eine Portion warme Suppe zu bekommen mittlerweile an der Tagesordnung. Das Wetter fegt erbarmungslos über das Lager, reißt Zelte mit sich und durchnässt jeden der sich ins Freie wagt binnen weniger Minuten. Trockene Kleidung […]

Ein schwarzer Tag – überall

22.3.2016, Pedro Maza Es ist Tag 7 und mittlerweile hat schon jeder unseres Teams den Tränen mehr als nur nahe gestanden. Die Tatsache, dass sich hier im Zuge eines Sitzstreikes ein …Mann selbst mit Benzin überschüttet und daraufhin entzündet hat, legt einen tiefen Schatten über die anfängliche Euphorie. Der Deal mit der Türkei und die […]

Produktivität, gute Einfälle und Kooperationen

Tag 6, Matthias Aufinger, 21.3.2016 Der heutige Tag strotzte nur so vor Produktivität, guter Einfälle und Kooperationen. Um die allgemeinen Hygienezustände zu verbessern, verbrachte der Großteil unseres Teams unter Leitung von Ärzte ohne Grenzen den Nachmittag damit frische Seife unter die Menschen zu bringen. Um die Verteilung möglichst fair zu gestalten, durchstreiften wir systematisch das […]

unmenschlich dankbar

Tag 5, Matthias Auffinger, 19.3.2016 Es ist schwer die Stimmung hier in Worte zu fassen. Das wohl Einprägenste ist die riesige Kluft zwischen dem unmenschlichen Zustand und der großen Dankbarkeit derjenigen die diesen zu ertragen haben. Es ist schön zusehen wie täglich Menschen aus ganz Europa kommen um Sachspenden zu bringen und ihre Hilfe anzubieten. […]

Tag 4

Daniel Kollnig, 19.3.2016 Der am Freitagabend in Graz gestartete Autokonvoi ist heute am frühen Nachmittag vollgepackt mit 9 HelferInnen und weiteren Sachspenden in Griechenland angekommen! Nach einer herzlichen Begrüßung direkt an der Grenze, der gemeinsamen Fahrt zu unserer Unterkunft und der Zimmereinteilung ging es für einen Teil des Teams gleich direkt ins Camp von Idomeni. […]

In Idomeni – und am Weg dorthin

Tag 3 …Matthias Aufinger, 18.3.2016 Weit weg, eigenartig und irgendwie falsch fühlt es sich an auch nur einen Satz über die idyllische & verschneite Anfahrt durch das griechische Hinterland zu schreiben.. oder über unsere mehrstündige Odysee bis wir ein passendes Quartier für 17 Volunteers gefunden haben … Denn nach einem produktiven Meeting mit der Volunteerskoordinatorin […]

Osterkonvoi – los gehts

Tag 1, Matthias Auffinger, 16.3.2016 Ein langer Tag neigt sich dem Ende zu. Sukzessive arbeiteten wir seit dem frühen Morgen unsere Checkliste ab und konnten nach den letzten Besorgungen, Verladen des Transporters, Packen & einer Abschlussbesprechung mit unserem Team, welches am Freitag über die Balkanroute fährt, endlich um 21:30 Richtung Triest starten. Wir möchten uns […]