Angekommen – Portrait 13

Richard Hummelbrunner, 7.12.2020 A. kommt aus Afghanistan und ist 28 Jahre alt. Er hatte eine schwere Kindheit. Der Vater ist früh verstorben, daher musste A. von klein auf in der elterlichen Landwirtschaft arbeiten. Für eine Ausbildung war da keine Zeit und so ging sich nur die 4-klassige Volksschule für ihn aus. Als Jugendlicher hat er […]

Angekommen – Portrait 12

von Birgit Zepf, 15.12.2020 M. ist ein junger sympathischer, 30jähriger Iraner. Außerdem ist er ein begnadeter Kunstschweisser. Im Iran hat M. eine eigene Firma gehabt. Schon im Iran hat sich M. intensiv dem Christentum zugewandt, weshalb er auch flüchten musste. Nach seiner dramatischen Flucht ist er 2017 in Österreich gelandet. In seinem ersten Quartier in […]

Angekommen – Portrait 11

von Ruth Seipel, 8.12.2020 S. , aus Afghanistan, kam im Alter von knapp fünfzehn Jahren im Dezember 2014 alleine nach Österreich. Als er in Wien ankam, wusste er nicht wirklich, wie und wo er genau um Asyl ansuchen sollte. Er hatte irgendwo erfahren, dass in Traiskirchen Flüchtlinge sind. So hat er sich einfach selbst auf […]

Angekommen – Portrait 10

Von Mirwais M. Nach vielen Problemen und Durchwanderungen vieler Länder, fanden wir Österreich als jenes Land, in dem friedliebende Menschen leben, die die Menschenrechte respektieren, in dem es einen hohen Lebensstandard gibt und in dem es ein geregeltes Staatenwesen mit Rechten und Gesetzen gibt. Wir bevorzugen es in Österreich zu leben, in dem es Menschlichkeit […]

Angekommen – Portrait 9

Von Frishta M. Eine kurze Stellungnahme über das Leben in unserem Land Afghanistan: Wir lieben unser Land, so wie jeder sein Vaterland liebt. Aber angesichts des Lebens in der Hochsicherheitszone und den Gefahren, denen meine Familie ausgesetzt war, und verbalen und körperlichen Drohungen, waren wir gezwungen Afghanistan zu verlassen und hierher zu kommen. Wir wollen […]

Angekommen – Portrait 8

Gerlinde Mayer, 11.11.2020 M. war fünfzehn, als er ohne seiner Familie aus Afghanistan fliehen musste. Drei Monate dauerte die Flucht nach Österreich. Immer wieder hat er „Mitreisende“ verloren und hat sich anderen auf ihrem Weg nach Europa angeschlossen. Die Überfahrt von der Türkei nach Griechenland war stürmisch und er hatte Angst, das Boot könnte kentern. […]

Angekommen – Portrait 7

1.11.2020 (von Rainer Ferrares) Mo kam Anfang Juni 2015 nach Österreich. Er musste aufgrund persönlicher Verfolgung durch das Assad-Regime gemeinsam mit seiner Familie seine Heimat Syrien verlassen. Zurück blieben eine zerbombte Eigentumswohnung, ein alter Olivenhain, ein eigenes Geschäft, Freunde und viele Erinnerungen. Aufgrund einer schlechten Schulterprothese, welche bereits eine Nekrose am Knochen verursacht hatte, war […]

Veranstaltungsankündigung: Moria 2 evakuieren – Graz solidarisieren

Eine Veranstaltung von Seebrücke Graz, Südwind (Wien, Österreich) und Graz:Spendenkonvoi Samstag, 23.10.2020, Hauptplatz Graz Mahnwache um 14:30 – Zeltlager 11:00 – 15:00 Wir bringen Moria für einen Tag nach Graz, wir bauen ein Zeltlager vor dem Rathaus auf um auf die Situation der schutzsuchenden Menschen an den Grenzen der EU aufmerksam zu machen – auf […]

Angekommen – Portrait 6

Marion Bock, 20.10.2020 Herr A. musste 2015 seine Heimat Syrien verlassen, da er nicht zum Militär eingezogen werden und sich nicht an dem grausamen Bürgerkrieg beteiligen wollte. Er hatte in Syrien ein College für Vermessungstechnik absolviert und bereits 1,5 Jahre Berufserfahrung an großen Bauvorhaben, u.a. in Jordanien, gewonnen. Die ersten Monate nach seiner Flucht verbrachte […]

Angekommen – Portrait 5

Portrait einer starken jungen Frau (von Ulrike Krawagna, 14.10.2020) Vor 5 Jahren traf sie gemeinsam mit ihrer kleinen Familie die Entscheidung, Heimat und Familie zu verlassen. Sie nahmen dabei den Weg, den damals viele Syrerinnen und Syrer nahmen. Dabei trug sie ihr fast neugeborenes Baby am Arm und hatte die zweijährige Tochter an der Hand, […]