Bosnien-Konvoi Mai 2019 – Bihac / Velika Kladusa

Bericht von Ulrike Krawagna, 7. Mai 2019 Titelbild © Clément Martz Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, indem man sie ignoriert – Aldous Huxley Seit Monaten ignoriert man jedoch in Europa die Situation in Bosnien-Herzegowina, wo seit der sogenannten Schließung der Balkanroute tausende Schutzsuchende stranden. Ohne Perspektive und ohne Plan wartet man darauf, […]

Endstation Bosnien – warum wir helfen!

Im Februar 2016 ergriff der österreichische BK Sebastian Kurz die Initiative der Schließung der sogenannten Balkanroute für Migranten und Flüchtlinge. Die EU Mitglieder Slowenien und Kroatien, aber auch Länder wie Nordmazedonien, Albanien, Bosnien-Herzegovina, Serbien und andere Staaten des Westbalkans verpflichteten sich ihre Grenzen abzuriegeln. Seit damals sitzen in mehreren Regionen des ehemaligen Jugoslawien tausende Menschen […]

Bosnienkonvoi – (Sach)Spendenaufruf

Am 3. Mai machen wir uns auf nach Bosnien, wo tausende Menschen festsitzen, für die es kein Vor und kein Zurück. Die Zustände sind unmenschlich und die Versorgung schlecht. Die einheimische Bevölkerung, die sich bemüht, erreicht bald die Grenzen ihrer Hilfsbereitschaft. Berichte zeichnen ein düsteres Bild von der Situation. Wir wollen daher, diese Menschen- und […]

Bitte schaut mit uns hin! Call for donations: Bosnienhilfe

Helft uns helfen: Geben wir diesen Menschen nur ein wenig Würde zurück! Liebe Freundinnen und Freunde! Was sich vor unseren Türen abspielt, ist kaum mehr zu ertragen! Ist es denn wirklich möglich, dass Menschen im Europa des 21. Jahrhunderts so leben müssen? Ist es wirklich notwendig, dass wir uns vor diesen Menschen „beschützen“ müssen, sie […]

Lernpatenschaften – ein Projekt stellt sich vor

Seit 1,5 Jahren unterstützen wir – unter der Koordination unserer lieben Marion Bock –  mit einer Gruppe engagierter Studierender drei syrische Kinder beim Lernen. Mehrmals in der Woche werden mit den Kindern die Hausaufgaben gemacht und wird der Stoff für Tests und Schularbeiten gelernt. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, ist auch manchmal Zeit […]

Leben am Rande der Gesellschaft 2019 – Unterstützung in Bosnien

Bericht von Nicola Baloch, 3.2.2019 Zurück aus Prijedor im Norden Bosniens in der Republika Srpska haben wir viel zu erzählen. Das Auto voll gepackt mit Euren Sachspenden und Babysachen machen wir und am Freitag Vormittag auf den Weg und erreichen nach ca. 3 Stunden die bosnische Grenze, die wir problem- und fraglos überqueren. Nicht mal […]