Integration ist machbar

Bericht Werner Schimanovsky, 22.1.2017

Am vergangenen Samstag waren wir mit dem Graz: Spendenkonvoi zu Besuch in der UMF Unterkunft in Lebring. Voll bepackt mit Essen für ca. 40 Personen trafen wir um ca. 14 Uhr in Lebring ein. Wir wurden bereits von den ca. 35 Jungs erwartet. Nachdem wir alle Lebensmittel in die Küche gebracht hatten, ging es mit vollem Einsatz an die Umsetzung des Kochworkshops. Und mussten wir bei einem ähnlichen Event vor einem Jahr die Burschen noch animieren mitzumachen, so erzählten die jungen Männer aus Afghanistan, Pakistan, Somalia und aus weiteren Ländern uns dieses Mal, was sie aus unseren Sachen gerne kochen möchten und wie wir ihnen helfen könnten. Wir verbrachten den Nachmittag beim gemeinsamen Kochen und bei Multi Kulti Musik. Wir hörten die Erzählungen der jungen Leute und meistens redeten wir Deutsch, da viele unsere Sprache in den letzten Monaten gut gelernt hatten. Am Abend aßen wir alle gemeinsam arabische, afghanische, pakistanische und indonesische Speisen. Und zum Schluss gab es einen original österreichischen Apfelstrudel. Nach dem Essen verabschiedeten wir uns von jungen Menschen, die nicht Flüchtlinge auf der Durchreise, sondern viel mehr ganz normale 17 jährige Jugendliche mit dem Wunsch nach einer lebenswerten Zukunft in unserem Land sind und die bereit wären ihren Beitrag in der Gesellschaft der Erwachsenen zu leisten. Wir müssen sie nur lassen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s