Es gibt nichts Gutes, außer man tut es, sei dabei!

 

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es, sei dabei! Call for Volunteers, Transportation and Donations

Graz:Spendenkonvoi nach Šid, Serbien. Freitag, 15.09. (abends) – Sonntag, 24.09. (abends)

Kommenden Freitag starten wir wieder einen Konvoi zur gemeinsamen Unterstützung in der Hilfe für Flüchtlinge, die in den Lagern in Serbien gestrandet sind und dort wohl auch den nächsten bitterkalten Winter verbringen werden. Wir helfen ganz konkret beim Aufbau und der Einrichtung einer Spendenausgabe in einem Flüchtlingslager sowie in der Ausstattung der Volunteerflat mit Kleinmöbeln. Es geht darum, einen von Volunteers geführten „Social-Shop“ aufzubauen bzw. einzurichten, indem die BewohnerInnen sich mittels Bonsystem mit dem Nötigsten an Kleidern, Hygieneartikel, Schuhen und Nahrungsmitteln versorgen können und dabei im Gegensatz zu Spendenausgaben eine individuelle Wahlmöglichkeit haben. Nach Möglichkeit (und Konvoigröße) möchten wir auch noch den „Falafel-Day“, ein Begegnungsfest zwischen Flüchtlingen und der local Bevölkerung, im Zentrum von Šid umsetzen.

Engagier Dich und fahr mit im Konvoi…

Wir sind bereits 3 und suchen noch bis zu 5 handwerklich begabte Menschen (müssen keine Professionalisten sein), die eine Woche Zeit haben und die gut mit Werkzeug umgehen können (Bohrer, Säge, Kreativität sind gefragt), um den „Social-Shop“ aufzubauen. Wenn jemand mit dem Privatauto mitfahren würde, wäre das auch sehr cool, eines haben wir bereits, eines suchen wir noch. Wenn Du wieder mal mitfahren möchtest oder neu bist und Dich schon immer mal sinnvoll engagieren wolltest, mit einem tollen Team zusammen arbeiten möchtest und Zeit und Lust hast, bitte melde Dich bei Nicola Baloch.

Engagier Dich und spende Kleinmöbel/ Ausstattung für die Volunteerflat…

Die Volunteerflat, in der wir auch schlafen können, ist bereits mit Betten, Küchen und Bädern ausgestattet, ansonsten noch leer. Wir alle haben zuhause Dinge herumstehen, die wir eigentlich nicht brauchen oder eh schon loswerden wollen: Teppiche, Lampen, Stühle, Couchtische, Tische mit abschraubbaren Beinen, Bettwäsche, Handtücher, Geschirr und Küchenausstattung, etc. Wenn Ihr eine Spende gebraucht aber in neuwertigem Zustand habt, dann bitten wir Euch, mit uns Kontakt aufzunehmen, am besten per Mail an grazspendenkonvoi@gmail.com.

Übergabetermin ist Dienstag, 12.09. ab 17:00

Kontakt: Marion Bock

Engagier Dich und liefere Sachspenden nach Šid in einer Wochenendtour…

Wir haben weitere 200 Paar Winterschuhe von der Firma Leggero gespendet bekommen, DANKE! und wollen diese samt den gespendeten Kleinmöbeln nach Šid, bzw. zur Grenze nach Serbien bringen. Hierfür suchen wir engagierte Menschen, die einen Kleintransporter haben, alles am Wochenende hinunterführen würden (ca. 500km), bei uns in Šid übernachten könnten und am nächsten Tag wieder zurück fahren würden. Kontakt: Nicola Baloch

Hilf uns helfen mit einer Geldspende! Jeder Euro kommt direkt bei den Menschen an!

Nur Scheinbar ruhig ist es geworden um das Thema „Flüchtlingshilfe“, welches aus den Medien und damit aus den Köpfen der Menschen verschwunden zu sein scheint. Alle, die sich engagieren, wissen aber, dass weder die Krisenherde, noch die Flüchtlinge, noch die dramatische Versorgungslage an den Hotspots entlang der EU- Außengrenzen verschwunden sind. Um effektiv helfen zu können, benötigen wir noch Spenden, Wenn Ihr unsere Arbeit unterstützen könnt, beteiligt Euch aktiv und/oder bitte spendet auf unser Spendenkonto, jeder Euro zählt:

Spendenkonto easy business

Graz:Spendenkonvoi IBAN: AT71 1420 0200 1096 3541

BIC: EASYATW1

Background zur aktuellen Situation vor Ort in Šid, Serbien.

Gestrandet im Versuch nach Europa zu kommen in desolaten Lagern einen Steinwurf von der magischen Grenze zu Kroatien entfernt: Adasevic mit rund 1200 Menschen, ein aufgelassenes, heruntergekommenes Motel an der Autobahn mit einem Garten voller Großraumzelten und Principovac mit weiteren 450 Menschen, ein aufgelassenes Kinderspital mit weiteren Großraumzelten im Garten.

Beide Camps werden vom serbischen Kommissariat geführt und kontrolliert. Das Kommissariat ist die serbische Polizei, gefürchtet unter den Flüchtlingen, welche von den Betreibern pauschal als Taliban oder Terroristen bezeichnet werden. 2 Familien (8-10 Menschen) pro Zimmer a 12m2, für Männer ist es das Großraumzelt a 50-100 Personen auf Pritschen) keine Kleiderausgaben, keine medizinische Versorgung (bis auf Schmerztabletten), kaum Versorgung mit Hygieneartikeln (eine kleine Seife und eine kleine Flasche Schampon pro Familie alle 14 Tage), keine Schul- oder sonstige Bildung für die Kinder, kaum Beschäftigungsmöglichkeiten für die Erwachsenen, keine Busanbindung, um in den nächsten Ort Šid zu kommen (2 stündiger Fußmarsch), keine psychosoziale Betreuung, keine Dolmetscher und 2x pro Tag mieses Essen. (zB. Nudeln lieblos in Vegetawasser gekocht ohne Sauce).

Das Fatalste ist die Hoffnungslosigkeit. Sie wissen, dass sie sich in einer Sackgasse befinden, in welcher die momentane Situation kaum erträglich ist, es aber gleichzeitig kein Vor und kein Zurück gibt. Auch wenn wir die Lage der Menschen nicht grundsätzlich verbessern können, können wir Dank Privatspenden und persönlichem Engagement gemeinsam mit unserer Partnerorganisation „Truckshop- Freedom of choice“ und beherzten Volunteers doch die triste Versorgungslage durch Einrichtung von „Social Shop“ in den Lagern wesentlich verbessern.

So bescheiden diese Hilfe auch ist, so wichtig ist sie für die Menschen. Solange es keine legale Möglichkeit gibt, in die EU zu kommen, um dort um Asyl ansuchen zu können, und solange sich an unseren Grenzen eine humanitäre Katastrophe entfaltet, werden wir im Sinne der Humanität und der Mitmenschlichkeit weiter versuchen, Schutzsuchenden zu helfen und sie zu unterstützen, da wo staatliche Organe dies verabsäumen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s